TTC1 - Kehrig - .:: Homepage des TTC Ockenfels 1947 ::.

Direkt zum Seiteninhalt

TTC1 - Kehrig

Archiv > 2017-18_Mitteilungen > TTC1

21.01. Im ersten Spiel nach der Winterpause empfing die Ockenfelser Erste in Bestbesetzung die Mannschaft vom TuS Kehrig mit Spitzenmann Stefan Martini.

Dabei erwischten wir mit 3 gewonnen Doppeln am Anfang einen Start nach Maß.

Mäckes und Chrissy siegten erwartungsgemäß gegen Weiler/Arenz und auch der Punkt von Rolf und Lucas gegen Grams/Reif war irgendwie eingeplant. Etwas überraschend gewannen auch Björn und Pascal gegen das Spitzendoppel der Gäste, Martini/Becker, und sorgten für die Optimal-Ausbeute nach den Doppeln.
In den Einzeln war der TTC Ockenfels dann auch nur von Stefan Martini zu bezwingen, der gegen Björn knapp, gegen Mäckes deutlicher als erwartet, gewann und damit die beiden einzigen Punkte für die Gäste holte.

In den weiteren Einzeln waren die Akteure des TTC Ockenfels, an diesem Abend jedenfalls, überlegen und gewannen ihre Einzel jeweils ohne Satzverlust.
So stand am Ende ein deutlicher Sieg mit 9:2 zu Buche. Jetzt heißt es, diese gute Form zu konservieren, denn das nächste Spiel findet erst am 24.02.18 statt.


    © 2001-18  TTC Ockenfels
Zurück zum Seiteninhalt