TTCJugend1_und_Jugend2_Pokalendrunde - .:: Homepage des TTC Ockenfels 1947 ::.

Direkt zum Seiteninhalt

TTCJugend1_und_Jugend2_Pokalendrunde

Archiv > 2017-18_Mitteilungen > TTCJugend
26.03. Die 1. Jugendmannschaft des TTC Ockenfels war in der am Sontag, 25.03.18, in Windhagen ausgetragenen Pokalendrunde nicht zu schlagen.
In der höchsten Jugendklasse (A-Pokal) der Region Koblenz/Neuwied konnte man in der Besetzung Louis Mesenholl, Till Krautscheid und Denis Eisenhauer das Halbfinale gegen die TTG Vallendar/Urbar souverän mit 4:0 gewinnen.

Im Finale traf man auf den SV Windhagen, der sich im Halbfinale gegen den TTC Mülheim/Urmitz Bhf. durch setzte.
In einem spannenden, umkämpften Endspiel zeigte unsere Jugend tolles Tischtennis, hatte aber auch das nötige Quäntchen Glück, um schließlich nach einem knappen 4:3 den Pokal in Empfang nehmen zu dürfen.

Das der TTC Ockenfels in Sachen Jugendarbeit in der Region führend ist, wird durch den hervorragenden 2. Platz der 2. Jugendmannschaft in der Besetzung Paul Haschke, Jan Krautscheid und Linus Weißenfels in der Klasse B-Pokal untermauert.
Im Halbfinale gelang ein klarer Sieg mit 4:1 gegen den TTC Mülheim/Urmitz Bhf. Im Endspiel musste man die Überlegenheit der TTF Asbacher Land an diesem Tag aber neidlos anerkennen, obwohl man am Vortag in der Meisterschaft gegen das gleiche Team noch mit 8:5 erfolgreich war. Aber auch ein 2. Platz lässt sich sehen und ist ein großer Erfolg.
Abgerundet wurde das gute Abschneiden des TTC Ockenfels in der Pokalendrunde durch den 3. Platz der 5. Herrenmannschaft (Denis Eisenhauer, Diana Bohner, Carsten Matzat) in der Klasse Pokal D, wo man dem SV Urmitz, gespickt mit Verbandligaspielern, alles abverlangte, die Niederlage aber nicht verhindern konnte. Dennoch eine beachtliche Leistung!

TTC Ockenfels Jugend: Pokalsieger 2017-18
TTC Ockenfels Jugend: Pokalsieger 2017-18

    © 2001-18  TTC Ockenfels
Zurück zum Seiteninhalt