Vereinsmeisterschaft - .:: Homepage des TTC Ockenfels 1947 ::.

Direkt zum Seiteninhalt

Vereinsmeisterschaft

Galerie > 2006

Nachlese Vereinsmeisterschaften & Dorfturnier 2006 des TTC's

04.09. Nachlese Vereinsmeisterschaften & Dorfturnier 2006 des TTC's 04.09.06. Nachdem der für Mittwoch, 28.08.06 vorgesehene Wettbewerb der Schüler kurzfristig abgesagt werden musste (ein neuer Termin wird noch bekannt gegeben), konnte die Vereinsmeisterschaft der Aktiven im Herren-Einzel am Freitag, 01.09.06, planmäßig durchgeführt werden. Mit 18 aktiven Spielern war die Teilnehmerzahl (im Vergleich zu den Vorjahren) sehr erfreulich.
Nach der Auslosung konnte das Turnier um den von Friedel Rott gestifteten Wanderpokal (hierfür im Namen des Vereins vielen Dank) relativ pünktlich gestartet werden. Da nahezu alle Favoriten am Start waren, gab es bereits in den Vorrunden eine Vielzahl von knappen und schönen Spielen zu sehen. In einem äußerst umkämpften Endspiel konnte sich jedoch der Favorit und Seriensieger Hans-Günter Schmitz mit 11:9 im fünften Satz gegen Martin Zimmermann durchsetzen, dem damit „Silber“ blieb. Den dritten Platz errang Rolf Alfter, der im Spiel um den Einzug ins Finale knapp in 5 Sätzen an Martin Zimmermann scheiterte.
Am Samstag, den 02.09.06 startete gegen 16:00 Uhr das Doppel-Turnier. Auch hier waren erfreulich viele Paarungen am Start. Das vor 3 Jahren eingeführte System mit Zulosung des Doppelpartners ist hierfür wohl verantwortlich. Nach zahlreichen spannenden und teilweise dramatischen Auseinandersetzungen an den grünen Tischen konnte sich hier Hans-Günter Schmitz mit seinem Doppelpartner Peter Magnus in die Siegerliste eintragen. Den 2. Platz belegte Martin Zimmermann und Günter Matzat, die im Vorfeld als Favorit gehandelt wurden. Dritte wurden überraschend Rolf Alfter und Wippi Magnus. Im Anschluss an die Doppel-Konkurrenz führte der TTC erstmals in diesem Jahr eine Ortsmeisterschaft im „Mixed“ durch. Dank der zahlreichen Teilnahme der Freiwilligen Feuerwehr Ockenfels wurde auch diese Veranstaltung ein Erfolg, da die Feuerwehr eine Vielzahl schlagfertiger „Pärchen“ ins Rennen schickte. Und so war es nicht verwunderlich, dass die Sieger aus den Reihen der Feuerwehr kamen: Gudrun und Peter Nietzard waren im Endspiel gegen Hans-Günter Schmitz, der mit Freundin Anne antrat, nicht zu schlagen und wurden Ortsmeister. Den dritten Platz belegten Ralf Siebertz und Karsten Krupp. Abschließend muss man sagen, dass die Veranstaltung gut organisiert war.
Nicht nur die Stimmung war an beiden Tagen prächtig, auch hatte der TTC bestens für das leibliche Wohl gesorgt: Peters-Kölsch als Erfrischungsgetränk, Grill-Station mit Steaks und Würstchen, dazu Salate, nachmittags Kaffee und Kuchen, und alles zu zivilen Preisen.
Einziger Kritikpunkt: mangelhafte Beteiligung beim Aufräumen am Sonntag.


    © 2001-18  TTC Ockenfels
Zurück zum Seiteninhalt