Vereinsmeisterschaften 2019 - .:: Homepage des TTC Ockenfels 1947 ::.

Direkt zum Seiteninhalt

Vereinsmeisterschaften 2019

Archiv > 2019-20_Mitteilungen > Allgemeines
Vereinsmeisterschaften 2019 des TTC Ockenfels

Diana Bohner gewinnt Einzelmeisterschaft, Doppelsieger sind Diana Bohner und Maxi Alfter

18.08. Zum ersten Mal in der Geschichte des TTC’s gewinnt, mehr als verdient, eine Dame die Vereinsmeisterschaften im Einzel des TTC Ockenfels.
Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurden ebenso erstmalig im Vorgabemodus ausgetragen. Je nach TTR Wert musste der Punktstärkere seinen Gegner bis zu maximal 5 Punkte vorgeben. Der Modus ist insgesamt sehr gut angekommen und wird für die nächsten Jahre weiter optimiert werden.
In einem spannenden Einzelfinale gab es sensationelle Ballwechsel zwischen Diana und Lucas zu sehen. Doch die peitschende Vorhand von Lucas fand immer mehr seinen Meister im Blockspiel von Diana. In 5 Sätzen konnte letztendlich Diana die Hände in die Höhe reißen und sich feiern lassen.
Die Doppel VM wurde, wie die Jahre zuvor auch schon, durch das Losverfahren ausgetragen. Somit ergeben sich immer wieder überraschende Paarungen 😊
8 Doppel konnte gestellt werden und jeder musste gegen jeden spielen. Somit gab es „anstrengende“ 7 Partien für die Doppelspieler auszutragen. Schlussendlich konnten sich hier, knapp aber verdient, Maxi Alfter und Diana Bohner durchsetzen.
Während der ganzen Vereinsmeisterschaften gab es für den Hunger und Durst reichlich Auswahl an Köstlichkeiten welche zur Stärkung dienten. Wir bedanken uns auch bei dem ein oder anderen Besucher welcher sicherlich auch auf seien Kosten gekommen ist 😊

In diesem Sinne….. Auf eine gute anstehende Saison 2019/20 und Vorfreude auf die nächsten Vereinsmeisterschaften!

Alles weitere gibt es hier auf Facebook bzw. Bilder, etc. hier
Einzel und Doppel Ergebnisse

Einzel

1. Diana Bohner
2. Lucas Alfter
3. Pascal Homscheid
3. Norbert Flother

Doppel

1. Diana Bohner / Maxi Alfter
2. Carsten Matzat / Lucas Alfter
3. Björn Tönnessen / Marcus Rott


    © 2001-19  TTC Ockenfels
Zurück zum Seiteninhalt